Ulrike Walch

Ulrike Walch, Kantorin

Ulrike Walch, Kantorin

Ulrike Walch
Kantorin und Organistin
Tel. 0981 / 977 88351

Ulrike Walch studierte Evangelische Kirchenmusik an der Hochschule für Musik in München.

Nach dem A-Examen arbeitete sie zunächst einige Jahre im musikpädagogischen Bereich.

Von 1993-1995 war sie Kantorin im Nebenamt in der Kirchengemeinde Heilsbronn.

In den Jahren 2002-2010 arbeitete sie als Dekanatskantorin im Dekanat Leutershausen. Schwerpunkte ihrer Arbeit dort waren die Ausbildung von OrganistenInnen und die Unterstützung der nebenamtlichen OrganistenInnen und ChorleiterInnen, aber auch Projekte auf Dekanatsebene wie die Reihe „Abendmusik in fränkischen Dorfkirchen“.

Seit November 2007 ist Ulrike Walch Kantorin in der Ev.-Luth. Gesamtkirchengemeinde Ansbach. Neben der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste in St. Johannis und St. Gumbertus, der Durchführung von Konzerten und der Ausbildung von OrganistenInnen ist der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit die Leitung der Singschule der Ansbacher Kinderkantorei.

Außerdem ist Ulrike Walch Chorleiterin der „Klangfänger“ in Nürnberg und Rothenburg/T., einer Chorarbeit zur Nachwuchsgewinnung des Windsbacher Knabenchores.

Ulrike Walch ist verheiratet und hat zwei Töchter.